Untermenu
nach Oben

Aktuelle Version

Zur Zeit ist NovaTime und NovaLite in der Version 4.7.01 aktuell und kann über Ihren Händler bezogen werden.mehr...

Neuigkeiten rund um NovaTime

NovaTime Update Version 4.2.01 fertig

17.12.2012:

Das Update für NovaTime und NovaLite auf die Version 4.2.01 ist fertig und wird in Kürze freigegeben. Mit dem Update kommt eine Fülle an Neuerungen hinzu. Nachfolgend erhalten Sie eine kurze Übersicht der neuen Funktionen. Weitere und ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte aus der Release-Info, welche Sie von Ihrem NovaTime Händler beziehen können. Eine kleine Auswahl einiger Händler finden Sie unter "Vertrieb".

  • Windows 8 ready: Die NovaTime und NovaLite Zeiterfassung ist unter Windows 8 lauffähig.
  • Urlaubs-Komfortmodul erweitert: In der Anspruchsdefinition nach Alter bzw. Betriebszugehörigkeit stehen jetzt 12 Zeilen für die Definitionsangaben zur Verfügung.
  • Arbeitsplan / Tagesplan: Statt 999 sind nun bis zu 9999 Tagespläne und Arbeitspläne möglich.
  • Bildschirmterminal: Oberfläche wurde in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Optik überarbeitet.
  • Browserterminal: Oberfläche wurde in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Optik überarbeitet.
    • Uhrzeitanzeige läuft per Scripting weiter.
    • Anzeige-Timeout der Buchungsquittung einstellbar.
    • Kostenstellen-Funktion jetzt auch möglich.
  • Userverwaltung (nur NovaTime): Für eine individuellere Zuordnung der Zugriffsberechtigungen stehen nunmehr 5 zusätzliche Zugriffsprofile mit jeweils bis zu 40 Feldern wie Listen, Eingaben, Tableaus usw. zur Verfügung, getrennt nach Clients und Workflow.
  • Buchungsart: Neue Kategorien wurden hinzugefügt.
    • "Anwesenheit Buchen", erlaubt die Buchung mehrtägiger Anwesenheiten, auch in der Zukunft und über einen längeren Zeitraum. Dies betrifft zum Beispiel Mitarbeiter, die nicht am Terminal Buchen, wie etwa Außendienstmitarbeiter oder Mitarbeiter im Homeoffice.
    • "V-Regel", zur separaten Nutzung einer vorher definierten Verrechnungsregel.
    • "Bemerkungsfeld buchen", ermöglicht eine Bemerkung zu hinterlegen, ohne die Verrechnung zu beeinflussen.
  • Buchungsart: Eine neue Option für einen Hinweis per E-Mail, wenn eine Fehlzeit beginnt oder endet.
  • Buchungsart (Workflow): Volumen in Stunden oder Tagen für die Genehmigungshierarchie einstellbar.
  • Personaldaten Import Export (PerImEx): Die Oberfläche wurde überarbeitet und PerImEx ist jetzt als Dienst startbar.
  • Setuproutine: Die Installation wurde in Funktion und Optik der neuen Betriebssysteme angepasst.
  • Buchungssperre: Dadurch können Änderungen an Buchungsdaten über ein bestimmtes Datum hinaus in der Vergangenheit blockiert werden. Zum Beispiel wenn nach einer Lohnübergabe die Buchungsdaten nicht mehr geändert werden dürfen.
  • Drucken: Bei dem Mitarbeiterjournal, Mitarbeiter-Kostenstellen-Journal, Personalsatz, Arbeitsplan und Tagesplan und der Auswahl "von/bis" wurde die Funktion "Alle Mitarbeiter in ein gemeinsames Dokument ausgeben (PDF)" implementiert, damit zum Beispiel nur eine PDF-Datei entsteht (PDF-Druckertreiber erforderlich).
  • Personalsatz: In der Urlaubsverwaltung werden die Buttons der Textfelder farblich hervorgehoben, sobald ein Inhalt eingetragen wurde.
  • Zutrittskontrolle: Raum-Zeit-Zonen sind im Mischbetrieb jetzt druckbar.
  • Personalliste ZK-Tür: Die Zutrittskontrolle wurde um eine weitere Liste erweitert. Hierbei hat man 2 grundlegende Auswahlmöglichkeiten:
    • Nach Person, zu sehen ist, an welchen Türen und an welchen Tagen und zu welchen Zeiten die Person Zutritt hat.
    • Nach Tür, zu sehen ist, welche Personen an dieser Tür an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Zutritt haben.
  • Alarmliste: Bisher war per Knopfdruck eine Auswertung(Druck) der aktuell anwesenden Mitarbeitern möglich (ZE-Buchung). Diese Liste kann nun alternativ durch eine ZK-Buchung generiert werden.
  • Archiv: Die Listenaufbereitung für SQL wurde überarbeitet und in der Geschwindigkeit optimiert.
  • Anmeldungsautomatik: Ist jetzt getrennt aktivierbar nach "NovaTime", "Workflow" und "Lampentableau".
  • Auftragsdatenerfassung (ADE): Bei der Stundenverteilung und der Ausgabe im Auftrags- und Mitarbeiterjournal wurde das Bemerkungsfeld hinzugefügt.
  • SMS-Server: Ausgabe des Netzstatus über die Oberfläche.
  • Hilfe-Info: Hinweis und Link auf die Herstellerwebseite www.novatime-systeme.de eingepflegt.
  • USB-Leser: Zusätzlich zu dem bekannten RFID Reader USB-Stick (EM 125kHz), wird nun auch der RFID Reader Mifare USB-Stick unterstützt.

NovaTime und die sozialen Netzwerke

19.11.2012:

NovaTime Systeme ist auf den gängigsten sozialen Netzwerken vertreten. Somit kann jeder sein gewohntes Format benutzen um über NovaTime auf dem Laufenden zu bleiben. Die entsprechenden Inhalte finden Sie unter:


Als alternative kann auch unser rssFeed abonniert werden.


NovaTime Webseite ist online

12.11.2012:

Für die Zeiterfassung NovaTime und Novalite wurde diese offizielle Internetseite ins Netzt gestellt. Die Seite soll als informelle Anlaufstelle für NovaTime und NovaLite dienen. Hierbei wird aber nicht nur die Zeiterfassung bedient sondern auch die zusätzlichen Module und Erweiterungen von NovaTime, wie zum Beispiel Zutrittskontrolle, Workflow, Auftragsdatenerfassung, usw.

Des weiteren wird über die verfügbaren Zeiterfassungs- und Zutrittsterminals von Honeywell informiert. Hierzu gehören nicht nur ausführliche Beschreibungen sondern auch die technischen Daten der Terminals.

Die Software NovaTime wird vor Ort durch unterschiedliche Fachhändler betreut. Auf der Webseite gibt es eine Übersichtskarte für Deutschland, nach Bundesland sortiert. Über deren Kontaktformular ist es möglich, direkt mit dem gewünschten Händler in Verbindung zu treten. Für die Länder Luxemburg, Österreich und die Schweiz gibt es ebenfalls Händlerlisten mit den gleichen Möglichkeiten.


Folgen Sie uns

NovaTime Systeme News-FeedNovaTime Systeme bei Google+NovaTime Systeme bei TwitterNovaTime Systeme bei Facebook
Stand: 10.08.2018