Untermenu
nach Oben

Aktuelle Version

Zur Zeit ist NovaTime und NovaLite in der Version 4.7.01/02 aktuell und kann über Ihren Händler bezogen werden.mehr...

Technische Daten

Mikroprozessor:
Arm 32 Bit Freescale IMX.27
Speicher:
128MB NOR Flash Spansion für Datenbankdaten, SDRAM 128MB
Echtzeituhr:
Interne RTC, Verweilzeit 48 Stunden
Sicherheitsschraube:
Torx-Schraube 6
Gehäuse:
Manipulationssicher, Polycarbonat-ABS
Montage:
Wandhalterung, Drehkreuzmontage oder Schwenkhalterung
LAN:
über statische IP, DHCP, DNS, PoE-fähig, UDP-Protokoll
Spannungsversorgung:
10-30 VDC ext. Versorgung
oder PoE Klasse 2 von 3,84 bis 6,49 W
Schnittstelle:
10/100-Mbit-LAN-Anschluss per Kabel Cat5/6
Betriebstemperatur:
-20°C bis +60°C (MIFARE), -20°C bis +55°C (HID)
Lagertemperatur:
-20°C bis +70°C
Luftfeuchtigkeit:
bei Lagerung 0°C bis +95°C, nicht kondensierend
Schutzart nach EN 60529:
IP65
Abmessungen:
163 x 103 x 40 mm
Gewicht:
0,46kg

Zeiterfassungsterminal TRS Tema-Voyager™

Zeiterfassungsterminal TRS Tema-Voyager

Das Zeiterfassungsterminal TRS Tema-Voyager™ bietet Unternehmen eine einfach zu bedienende Lösung für die Zeiterfassung mit höchster Effizienz und Eleganz. Bei der vielfältig erweiterbaren Menüführung wurde ein großer Wert auf eine intuitive Bedienung des Terminals gelegt.

Das brilliante farbige Grafikdisplay bietet eine optimale Lesbarbarkeit und passt sich automatisch den Lichtverhältnissen an. Dank des Gehäuses mit Schutzart IP65 kann es auch in rauen Umgebungen montiert werden. Durch die drei unterschiedlichen Motageoptionen (Wand-, Liegend-, Schwenkhalterung) kann das TRS Tema-Voyager™ in der für die Nutzer optimalen position montiert werden.

Durch den LAN-Anschluss und der Verwendung von "Power over Ethernet" (PoE) wird die Verkabelung auf ein Minimum reduziert. Dank des internen Speichers ist das Gerät auch bei einem LAN-Ausfall betriebsbereit und die Mitarbeiter können die Buchungen für die Zeiterfassung vornehmen.

Die einsetzbaren Leseprinzipien des TRS Tema-Voyager™ umfassen die berührungslosen Lesetechniken proX1 (EM4102), MIFARE und HID. Das Gerät ist wahlweise mit einem der genannten Leser bestückt. Eine Besonderheit stellt der Kombileser proX1 + MIFARE dar. Diese Geräte können beide Arten der Kartentechnologie von Anfang an lesen, was die Umrüstung eines Standortes vereinfacht und kostengünstig gestaltet.

Das Terminal gibt es in 3 Ausbaustufen und kann jederzeit an Ihre Unternehmenssituation angepasst werden. Sollte irgendwann die Mitarbeiteranzahl des Terminals nicht mehr ausreichen, kann jederzeit ein Upgrade auf eine höhere Ausbaustufe durchgeführt werden. Folgende Ausbaustufen stehen zur Verfügung:

  • für bis zu 60 Mitarbeiter
  • für bis zu 200 Mitarbeiter
  • für mehr als 200 Mitarbeiter

Für den Betrieb ist NovaTime ab der Version 4.3 erforderlich.

Leistungsmerkmale

  • Lesesystem: proX1 (EM4102), MIFARE, HID, Kombileser proX1 + MIFARE
  • 10/100-Mbit-LAN-Anschluss (Daten DES verschlüsselt)
  • DHCP-DNS-Unterstützung
  • Konfigurierbarer Stand-by-Modus bei Inaktivität
  • Multitechnologische Lesefähigkeit - kompatibel mit Näherungstechnologie und Smartcard-Technologie
  • Autonomes Gerät: Die interne Intelligenz und der interne Speicher ermöglichen die autonome Buchungsgewährung/-verweigerung durch das Gerät
  • Online-/Offlinefähig: Bei Online "realtime response" vom Server
  • Sekundenanzeige ein-/ausschaltbar
  • Hintergrundbeleuchtetes numerisches Tastenfeld und Navigationstasten
  • Farbiges Grafikdisplay: ¼ VGA, 3,5 Zoll
  • Kompaktes Design: 163 x 103 x 40 mm
  • Einfacher Anschluss über PoE
  • Manipulationssichere Funktionen: Öffnungsschutz zwischen Lesegerät und Befestigung, Abnahmeschutz
  • Für Außenanwendungen geignet (IP65)
  • Mehrere Montageoptionen: Wandhalterung, Drehkreuzmontage, Schwenkhalterung

Folgen Sie uns

NovaTime Systeme News-FeedNovaTime Systeme bei Google+NovaTime Systeme bei TwitterNovaTime Systeme bei Facebook
Stand: 10.08.2018